Als Mitbewohner,

des schönen Realms „die Aldor“ steht im Herzen der Gilde das gemeinsame Rollenspiel.

Herzstück des Rollenspiels bei uns sind die Geschichten jeder unserer Rollenspieler selbst.

Jeder Charakter und jedes Konzept hat eine eigene Geschichte, die wir mit euch erleben und den Spielern eine Möglichkeit geben wollen, ihrer Kreativität Flügel zu verleihen, den notwendigen Raum zu bieten, sich zu entfalten, seine Geschichte zu erzählen und uns mit auf seinen Weg zu nehmen, den der jeweilige Charakter beschreiten wird.

Hierzu bedienen sich sowohl Allianz als auch Horde eines Langzeitplots, welcher im wöchentlichen Rhythmus bespielt wird und die Reisegruppen durch Azeroth und darüber hinaus führt.

Teils geleitet, teils offen, findet das Rollenspiel der Aspekte auf diese Weise seinen eigenen Weg, die zahllosen Facetten der World of Warcraft zu erkunden, Gilden zu treffen, Anlaufpunkte für vielerlei Konzepte zu bieten und jenen eine Heimat zu geben, die mit uns Azeroth erkunden wollen.

~ Immer dem Wind hinterher

Wir haben auch wiederkehrende Rollenspiele, die einen festen Standort besitzen.


Das Reisbällchen, auf Seiten der Allianz

https://eu.forums.blizzard.com/de/wow/t/der-das-reisballchen-thread/4068

(nach einem Originaltext von Rukavee, den sie uns zur Verfügung gestellt hat)